1350,1491,1482,116,351,308,118,1387,1393,1380,1383,1390

Ihr Garagen-Auftragsablauf auf einen Blick

1. Beauftragung / Bestellung

-Leistungund Liefertermin wird zwischen Ihnen und dem für Sie zuständigen Fachverkäufer, gemäß den vorliegenden Lieferzeiten und Ihrem Bauzeitenplan fixiert.-Anlieferungs-/ Versetzmöglichkeit wird hierbei vor Ort geprüft.-vorhandene Planunterlagen wie (Baugesuch/Lageplan/ Hausausführung) werden durch Sie bereitgestellt bzw. nachgereicht..

2. Auftragsbestätigung

-ausführliche Auftragsunterlagen senden wir Ihnen per Post zu.Bitte prüfen Sie insbesondere:-Leistung/en-LieferterminDer Auftragsbestätigung beigefügte Dokumente:-Fundamentplan in gedruckter Form zur bauseitigen Beauftragung von Bauunternehmen um die Fundamente zu erstellen.-notwendige bauvorhabenbezogene Hinweise/Dokumente (Einbauanweisung in Erdreich, Pflegeanleitung zu Dach-begrünung, Sicherung von Baugruben und Böschungen..)-Abschlagszahlung /-aufforderung: Wichtig: Diese ist bis zum angegebenen Fälligkeitsdatum zu leisten, da der Produktions-/ Liefertermin sonst nicht garantiert werden kann.INFO: Mit Ihrer Unterschrift werden sämtliche Einbauteile bei unseren Lieferanten bestellt. Änderungen sind ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich.

3. Vorleistungen - Fundamente / Zufahrt


Statusmeldung


Anlieferung Garage / Carport


Abschluss


Auszeichnungen

Auszeichnungen, die für uns Ansporn und Anspruch sind, jeden Tag besser zu sein:

Award Award Award Award

Ausbildungsberufe