Beton Kemmler stellt innovative XL-Fertiggarage vor

Neuentwicklung ist mit einer Extrabreite von 7,5 Meter als Standardgarage einmalig auf dem Markt

Ein innovatives neues Produkt, stellte Beton Kemmler jetzt der Öffentlichkeit vor: Der Marktführer für Fertiggaragen aus Baden-Württemberg bietet derzeit als einziger Anbieter auf dem Markt eine XL-Garage als Standardgarage in Extrabreite von 7,5 Metern an. Der Abteilungsleiter für die Garagen, Herbert Fischer, erklärt auf dem Foto die Vorzüge der Neuentwicklung.

Hirschau. Eine Garage, so groß, dass man darin wohnen könnte – mit 45 Quadratmetern Platz in der zweiteiligen Ausführung und sogar 67,5 Quadratmetern Platz in der dreiteiligen Ausführung für Autos, Fahrräder und all das, was man sonst noch für Garten und Freizeit benötigt. Bei Beton Kemmler in Tübingen-Hirschau bietet man seit dem Frühjahr eine sehr flexible XL-Fertiggarage an, wie es sie auf dem Markt bislang noch nicht gibt.
Wer in der Vergangenheit eine geräumige Großraumgarage haben wollte, musste sich eine Maßgarage aus Einzelbauteilen anfertigen lassen. Das war umständlich und eher teuer. „Jetzt bieten wir eine XL-Garage als Standardgarage an“, betont der Leiter der Garagenabteilung von Beton Kemmler, Herbert Fischer. Für die Produktion werden Schalungen von Standardgaragen eingesetzt – und die Einzelteile später aneinandergefügt. Auf diese innovative Weise stellte man bei Beton Kemmler schon 2014 aus Standardmodulen eine erste Doppelgarage ohne Zwischenwand her.
„Jetzt sind wir mit der neuen XL-Garage noch einen Schritt weiter gegangen“, erklärt Fischer. Die neue XL-Garage von Beton Kemmler bietet richtig viel Platz. Stolz ist man beim Betonfertigteil-Spezialist aus der traditionsreichen Tübinger Firmenfamilie Kemmler auf die schnelle Verwirklichung des Neuproduktes. „Im November war die Idee geboren, im Januar haben wir das erste Exemplar produziert und seit Februar steht die XL-Garage in unserer Ausstellung und ist zu kaufen“, berichtet der Abteilungsleiter vom Marktführer für Fertiggaragen in Baden-Württemberg.
Seit einiger Zeit sind Großraumgaragen sehr gefragt. Weist eine Einzelgarage eine Standardbreite von drei Metern auf, gibt es nur wenige Unternehmen, die bis zu sieben Meter Breite anbieten können. „Unsere XL Garage ist mit 7,5 Meter extra breit“, unterstreicht Fischer, „wir sind der einzige Produzent, der eine Fertiggarage in dieser Größe im Programm hat“. Neben einem Großtor ist sogar noch ein zusätzlicher Türeingang machbar. Ins Innere passen bis zu drei Autos nebeneinander. Von der Tiefe her sind sechs, neun, zwölf Meter oder Vielfaches davon möglich.


Zurück zur Übersicht

Auszeichnungen

Auszeichnungen, die für uns Ansporn und Anspruch sind, jeden Tag besser zu sein:

Ausbildungsberufe